Quadratisch – praktisch – gut!

Kulmbacher SommerkunstwochenAusgebucht war die „Wassermalerei“ unter Leitung von Andreas Claviez. In seinem ersten Workshop lehrte er die malerischen Wandlungen des Wassers. Wasser in allen Variationen, von der Welle bis zum Nebel. In seinem nächsten Workshop, bei dem man sich noch einklinken kann, geht es mehr ums Format: Quadratisch – praktisch – gut! gilt nicht nur als Erkennungsformel für eine berühmte Schokoladenmarke. Schon Gustav Klimt, Altmeister des Jugendstils, bevorzugte für seine Landschafts- und Wasserbilder quadratische Formate. Und es gibt noch jede Menge kunstgeschichtlicher Beispiele, von Hieronymus Bosch bis Andy Warhol. Sie dienen als Anregung für das eigene Malerische Tun in Workshop 11 der Kulmbacher Sommerkunstwochen: „LP-CoverPainting“. Der Plauener Künstler Andreas Claviez zeigt von Mittwoch, 2., bis Freitag, 4. August,. worauf es beim quadratischen Format ankommt.Kulmbacher Sommerkunstwochen

 

 

Unsere Sponsoren

Logo ROTARY

 

Logo der Stadt Kulmbach

 

Landkreis_Logo_ohne

 

Spk-Logo+Slogan

 

 

Kulmbacher_Bank_Logo

 

 

LogoKA2

 

Petrikirchengemeinde

 

 Familie Päsler
Rolf Peilnsteiner