Workshop 14: Veduten-Malerei

Mit bestem Blick auf die Stadt

 

LangLang_SommerkunstwochenEine Vedute bildet ein Stadtpanoram ab. Sie hat oft etwas Prospekt- oder Kulissenhaftes an sich und dokumentierte so in früheren Jahren die besonders anziehenden und reizvollen Seiten einer Gruppe von Gebäuden im Sinne einer „Ansicht“ – eine Funktion, die später Fotografie und Ansichtskarte übernahmen. Zugleich wollte die Vedute aber auch immer schon als Bild an sich, als Gemälde und Kunstwerk, wahrgenommen werden.

 

Zwei Tage lang können sich Interessierte von Nicki Lang, einem Meister seines Faches, in die Geheimnisse der Veduten-Malerei einweisen lassen. Vom zweiten Stock des Langheimer Amtshofes aus hat man dazu einen ausgezeichneten Ausblick auf die Kulmbacher Altstadt. Auch ein Ausflug ins oberste Stockwerk des Roten Turms ist geplant.

 

Mitzubringen sind: Skizzenblock A3, verschiedene Bleistiftstärken von HB bis B3 oder B4, Radiergummi, feste Unterlage (Malbrett), evtl. Holzmalstifte oder Aquarellkasten.

 

Termin: Fr – So, 10. – 12. August 2018sommerkunstwochen

Zeit: jeweils 10 – 17 Uhr

Ort: Langheimer Amtshof

Höchstteilnehmerzahl: 8

Kursgebühr: 120,- Euro

 

Veduten-MalereiDer Dozent:

Nicki Lang

95326 Kulmbach

Mobil 0175 / 8186824

sommerkunstwochen

Unsere Sponsoren

Logo ROTARY

 

Logo der Stadt Kulmbach

 

Landkreis_Logo_ohne

 

 

Spk-Logo+Slogan

 

 

Kulmbacher_Bank_Logo

 

 

LogoKA2

 

 

Logo Burggut

 

 
Familie Päsler
Rolf Peilnsteiner