Workshop 13: Tiefe in der Landschaftsmalerei

Landschaftsmalerei
„Werratal“ von Karl Kager

Albrecht Dürer gilt als einer der größten Künstler seiner Zeit. Er besuchte mehrmals Italien und nutzte die gesammelten Erkenntnisse der Perspektive in seinen Werken.

Wir begeben uns auf seine Spuren.

Zeichnerische Übungen und Skizzen werden der malerischen Umsetzung vorangestellt. An Hand von Fotos und Bildern wird die Perspektive anschaulich erklärt und vorgeführt. Dann nähern wir uns mit lasierender Maltechnik unseren Motiven.

Vorlagen werden gestellt, können aber auch mitgebracht werden.

Der Kurs ist auch für Beginner und Wiedereinsteiger geeignet.

Bitte alle vorhandenen Materialien zum Malen und Zeichnen mitbringen. Es wird nach Wahl mit Aquarell, Acryl oder Tempera gearbeitet.

Termin: Fr. – So., 14. – 16. August 2020

Zeit: 10 – 17 Uhr

Ort: Obere Schule (Parkmöglichkeit im Schulhof, Zufahrt über „Weiherdamm“)

Höchstteilnehmerzahl: 10

Kursgebühr: 120,- Euro

Der Dozent:

Andreas Claviez

Andreas Claviez

lebt und arbeitet in Plauen und ist seit 2009 als Dozent tätig. „Die Neugierde schein der ständige Begleiter des Malers, der auf seinen Reisen und Wanderungen beobachtend, die Natur lesend, mit Papier, Stift und Kamera festhält“. Andreas Claviez rückt mit seinen Bildern „die treibende Kraft der Natur“ wieder in unser Bewusstsein. Gibt Kurse in Deutschland, Südtirol und Österreich.

Andreas Claviez

Forststraße 63

08523 Plauen

Tel. 0172 3065014

info@andreas-claviez.de

www.andreas-claviez.de

Sponsoren 2019
Logo ROTARY
Logo der Stadt Kulmbach
Landkreis_Logo_ohne
Spk-Logo+Slogan
LogoKA2
Petrikirchengemeinde
 Familie Päsler
Rolf Peilnsteiner