Workshop Nr. 12: Steinbildhauen

 

 

steinbildhauenAus fränkischem Sandstein eine eigene Figur formen. Lassen Sie sich von diesem Virus infizieren, den Michelangelo so beschrieb: Steinbildhauen kann jeder; man muss nur alles Überflüssige wegklopfen! steinbildhauen

Für manche ist es aber auch eine Art Meditation, ein Sich-Hineinversetzen in dieses Stück hartes Material, aus dem man nach seinen Vorstellungen eine Figur formen will. Man muss sich das vorher gut überlegen. Was weg ist, ist weg. In Ebenen denken; welche ist die oberste, die zum Schluss noch erhalten sein muss? Was kann weg? Dann aber auch nicht zu zimperlich, sonst ist man nach zwei Tagen frustriert, weil immer noch nichts erkennbar ist… Disziplin, Konzentration und Durchsetzungsvermögen – dann geht’s fast wie von selbst.

Sponsoren 2018
Logo ROTARY
Logo der Stadt Kulmbach
Landkreis_Logo_ohne
Spk-Logo+Slogan
LogoKA2
Petrikirchengemeinde
 Familie Päsler
Rolf Peilnsteiner