Jugendworkshop 1: Papierschöpfen für Kids


Papier selbst gemacht

 

PapierschöpfenIn diesem Workshop lernt Ihr, wie man sein eigenes Papier herstellen kann. Man braucht dafür gebleichten und gemahlenen Fichtenholzzellstoff, den Euer Dozent für Euch bereit hält.

Zwei unterschiedliche Möglichkeiten werden erklärt: Die Herstellung von geleimtem Papier (für die Verwendung von Füller, Filzstiften, Wasser- oder Aquarellfarben) und die Herstellung von ungeleimtem Papier (für Blei- oder Farbstifte).

Wir machen zwei Kurse an einem Tag, der eine am Vormittag, der andere am Nachmittag.Wolfgang Lukas

Material: Der Dozent hat ausreichend Material dabei, das Ihr kostenlos nutzen könnt.

 

Termin: Mo., 28. Mai 2018

Zeit: 1. Kurs 10 – 13 Uhr, 2. Kurs 14 – 17 Uhr

Ort: Obere Schule, Werkraum (Zugang über Schulhof)

Höchstteilnehmerzahl: 5

Teilnehmergebühr: Die Jugendworkshops sind gebührenfrei, sofern die Finanzierung durch Sponsoren gesichert ist.

Der Dozent: 

Wolfgang Lukas

ist von Beruf Papiermacher. Er hat den Beruf bei der Firma Frenzelit, Bad Berneck, erlernt, wo er noch heute tätig ist. In der Berufsschule in Gernsbach bei Baden-Baden, erlernte er das alte Handwerk des Handschöpfens. Seine Kenntnisse gab er schon wiederholt bei diversen Veranstaltungen an Interessierte weiter.

 

Wolfgang LukasDer Dozent

Wolfgang Lukas

Bayreuther Straße 91

95326 Kulmbach

 

Sponsoren 2018
Logo ROTARY
Logo der Stadt Kulmbach
Landkreis_Logo_ohne
Spk-Logo+Slogan
LogoKA2
Petrikirchengemeinde
 Familie Päsler
Rolf Peilnsteiner