Workshop 11: Stadtzeichnen

Wer gerne zeichnet, wird hier zwei glückliche Tage erleben. Vom 2. Stock des Langheimer Amtshofes aus, der zu Füßen der Plassenburg an der Südseite des Burgbergs klebt, hat man einen wunderbaren Blick auf die Kulmbacher Altstadt – und bei schönem Wetter auch vom kleinen barocken Gärtchen aus. Nicki Lang zeigt, worauf zu achten ist, damit die Perspektive stimmt. Wer Lust hat, kann sein Werk in Farbe vollenden.

Mitzubringen sind: Bleistift (HB) und Papier zum Skizzieren und Vorzeichnen. Zwei Leinwände in der Größe 40 x 60 cm, Acrylfarben (rot, gelb, blau, weiß + schwarz, am besten à 150 ml). Ich persönlich verwende gerne die Farben von Kreul (El greco), hier insbesondere „Kobaltblau dunkel“ und „Kadmiumgelb“ (diese Acrylfarben sind sehr pastos, d. h. man kann sie nach Belieben dünnflüssiger mischen). Pinsel in verschiedenen Größen: zum Grundieren und für größere Flächen z. B. die Größen 22, 20 und 10, für die Details die Größen 1, 2, 4 und 6.  

Termin: Sa + So, 6. + 7. August 2022, 10 – 17 Uhr

Höchstteilnehmerzahl: 10

Teilnehmergebühr: 80,- Euro

Ort: Langheimer Amtshof (Eingang im Hof rechts, 2. Stock)

Dozent: Nicki Lang

Nicki Lang, Jahrgang 1990, erlernte in Zwiesel im Bayerischen Wald der Glas- und Porzellanmalerei und legte dabei wahrscheinlich den Grundstein für die Lust am Exakten, an der genauen Wiedergabe eines Motivs.

Bei Rückfragen erreichbar über Mobiltelefon: 0175 8186824

Kulmbacher Sommerkunstwochen
Sponsoren 2021
Logo ROTARY

 


Lions-Club
Kulmbach-Plassenburg
+
Bayreuth-Kulmbach

Logo der Stadt Kulmbach

 

Landkreis_Logo_ohne

 

Kiwanis Club Kulmbach

 

Spk-Logo+Slogan

 

 

bayernwerk

 

 

Familie Päsler

Familien Schauer/Schneider