Workshop 16: Weiß auf schwarz – schwarz auf weiß

Malen mit unbunten Farben

In der Beschränkung auf Schwarz und Weiß liegt in unserer so überbordend farbigen, bunten Welt ein besonderer Reiz.

Es ist eine besondere malerische Erfahrung, die auch mit der Ästhetik der Schwarz-Weiß-Fotografie erklärt werden kann. Die Essenz des Motivs wird stärker sichtbar, Licht und Schatten, Formen und Kontraste rücken in den Mittelpunkt.

Es wird mit Tempera auf farbigen Karton gemalt. Mit kleinen Skizzen wird das zu erarbeitende Motiv erklärt. Die Vorgehensweise des Malens mit Tempera wird mit Vorführungen gezeigt. Motive werden gestellt.

Mitzubringen ist: Fotokarton schwarz, grau, für weiß ist auch Aquarellpapier (450g) geeignet.

Pinsel: kleine und mittlere Flach- und Rundpinsel (Öl/Acryl-Qualität), Tempera oder Gouachfarben 100-200 ml.

Termin: Freitag – Sonntag, 16. – 18. August 2019, jeweils 10 – 17 Uhr

Ort: Obere Schule (Parkmöglichkeit im Schulhof, Zufahrt über den „Weiherdamm“)

Höchstteilnehmerzahl: 10

Kursgebühr: 120,- Euro

Der Dozent:

Andreas Claviez, lebt und malt in Plauen und ist seit 2009 auch als Dozent tätig. „Die Neugierde scheint der ständige Begleiter des Malers, der auf seinen Reisen und Wanderungen beobachtend, die Natur lesend, mit Stift, Papier und Kamera festhält.“ Andreas Claviez rückt mit seinen Bildern „die treibende Kraft der Natur“ wieder in unser Bewusststein. Gibt Kurse in Deutschland, Südtirol und Österreich.

Forststraße 63

08523 Plauen

0172 3065014

info@andreas-claviez.de

www.Andreas-claviez.de

info@andreas-claviez.de

Cover-Painting
Sponsoren 2018
Logo ROTARY
Logo der Stadt Kulmbach
Landkreis_Logo_ohne
Spk-Logo+Slogan
LogoKA2
Petrikirchengemeinde
 Familie Päsler
Rolf Peilnsteiner