Workshop 3: Holz-Bild-Hauen

Wir werden im Holz Formen suchen und finden – ob gewachsen, aus der Natur oder von Skizzen übertragen. Wir werden das Holz behauen und es wird spannend, es wird lebendig! Vom Entwurf bis zum fertigen Objekt.

Mit der Liebe zum Material Holz und der von diesem ausgehenden Wärme, werden wir uns auf den Weg der Gestaltung begeben. Als Ausgangspunkte für unsere „Holzbildhauer- Arbeiten“ dienen Natur, freie Ideen, Fotos etc. So haben wir die Möglichkeit, Objekte, Figuren und Bilder entstehen zu lassen. Die Umsetzung eigener Projekte wird materialtypisch begleitet und unterstützt. Kreative Ideen – bis hin zu Materialkombinationen und farbigem Fassen der Objekte, sind möglich.

Ein offener Umgang mit Schnitzwerkzeug lässt das Holz neu „entstehen“, ohne seine Natürlichkeit und Wärme zu verlieren. Organischer Ursprung und vielfältige Bearbeitungsmöglichkeiten machen Holz zu einem liebenswerten und dankbaren Werkstoff.

Ich freue mich auf eine Vielzahl von Ideen und die praktische Umsetzung mit Euch! Ich bin gespannt!

Materialliste: Werkzeug kann gestellt werden. Falls vorhanden, bitte mitbringen. Holz kann vor Ort beim Dozenten bezogen werden. Am besten geeignet ist abgelagertes Lindenholz.

Termin: Mi – So, 15. – 19. Juni 2022, 10 – 17 Uhr.

Ort: Langheimer Amtshof

Höchstteilnehmerzahl: 8

Teilnehmergebühr: 200,- Euro

Der Dozent:

Matthias Hillig  ( Jahrgang 1959 ) lebt und arbeitet als Holzgestalter im Erzgebirge. Absolvent der Fachschule für Angewandte Kunst Schneeberg. Arbeitet mit seiner Frau in der eigenen Holzgestalter-Werkstatt. Bis 1990 in der Industrie als Gestalter tätig. Seit 30 Jahren ein eigenes regionstypisches Figurensortiment entwickelt, welches selbst  hergestellt und stetig erweitert wird. Diverse Beteiligung an Lehrprojekten, Kursen und Entwürfen im Erzgebirge.  

 

Matthias Hillig

                           

Sponsoren 2021
Logo ROTARY

 


Lions-Club
Kulmbach-Plassenburg
+
Bayreuth-Kulmbach

Logo der Stadt Kulmbach

 

Landkreis_Logo_ohne

 

Kiwanis Club Kulmbach

 

Spk-Logo+Slogan

 

 

bayernwerk

 

 

Familie Päsler

Familien Schauer/Schneider