Kubismus, Naturfarben und Wind und Wellen

Mit drei Mal-Workshop gehen die 11. Kulmbacher Sommerkunstwochen in diesen Tagen weiter. Vier Kurse wurden bereits erfolgreich absolviert. Bilder dazu sind unter dem Button „Galerie“ zu sehen.

Wellen und Wolken

Von Donnerstag, 30. Juli, bis Samstag, 1. August, findet der Malworkshop „Wasser, Wellen, Wolken – maritime Motive in Acryl“ mit Andreas Claviez aus Plauen statt. Um „neues Denken in der Malerei“ geht es im Workshop „Kubismus“ unter der Leitung von Beka Gigauri, Freitag bis Sonntag, 31. Juli bis 2. August. Zur gleichen Zeit stellt die Künstlerin Angelika Gigauri mit den TeilnehmerInnen ihres Workshops Farben aus Pflanzen her und zeigt, was für zauberhafte Bilder mal damit malen kann. Bei allen drei Workshops gibt es noch Restplätze. Sie finden in Räumen der Oberen Schule statt (praktische Parkmöglichkeit im Schulhof).

11. Kulmbacher Sommerkunstwochen
Malte im Stil des Kubismus: der Kulmbacher Künstler Egon Engelin.
Angelika Gigauri
Amaranth, gemalt mit Pflanzenfarben

Sponsoren 2020
Logo ROTARY
Logo der Stadt Kulmbach
Landkreis_Logo_ohne
Spk-Logo+Slogan
Familie Päsler
Rolf Peilnsteiner