Zum Auftakt: Optisches Abenteuer – Graffiti

Kulmbacher Sommerkunstwochen
Unser Dozent Beka Gigauri war in Kulmbach mit der Kamera unterwegs: Das hier hat ihm besonders gut gefallen.

Wir starten diesmal ganz anders: Zum Auftakt der 12. Kulmbacher Sommerkunstwochen 2021 gibt’s einen Graffiti-Workshop, der für jung und alt offen und gebührenfrei ist. Eine rechtzeitige Anmeldung ist aber unbedingt notwendig, denn die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen begrenzt! Graffiti ist die Weiterentwicklung von monumentaler Wandmalerei, sagt Dozent Beka Gigauri. Er hat sich mit der Thematik sehr intensiv auseinandergesetzt und wird in diesem Workshop die entsprechenden Werkzeuge anbieten und erklären, um so verschiedene Strukturen, Linien, flache und dreidimensionale Darstellungen zu erschaffen. Graffiti – ein optisches Abenteuer und bestens geeignet, sein eigenes Kompositionsgefühl zu schulen. Stattfinden soll der Workshop in den Pfingstferien von Montag, 24., – Mittwoch, 26. Mai 2021 – vorausgesetzt natürlich, derartige Veranstaltung sind wieder erlaubt. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt!

Sponsoren 2021
Logo ROTARY

 


Lions-Club
Kulmbach-Plassenburg
+
Bayreuth-Kulmbach

Logo der Stadt Kulmbach

 

Landkreis_Logo_ohne

 

Kiwanis Club Kulmbach

 

Spk-Logo+Slogan

 

 

bayernwerk

 

 

Familie Päsler